list-lichtdesign-Baltic-Haus-Hamburg-Innenstadt-gebogene-Ecke

Baltic Haus

Zwischen den vielen Bürogebäuden in der Hamburger Innenstadt entstand ein neues Highlight – das Baltic Haus.

Der Neubau gestaltet sich hanseatisch zurückhaltend mit klarer Linienführung und schlichter Materialwahl. Die Beleuchtungsplanung sah für diese Linienführung schnell Lichtlinien vor, die die klare Geschossteilung und die runde Ecke wirkungsvoll betonen. weiterlesen

Baader-Technology-Center-Luebeck-Konferenzraum-Wandbeleuchtung-Showroom

Baader

2017 – Ein Showroom mit besonderen Anforderungen entstand für die Firma Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH + Co. KG an deren Hauptsitz in Lübeck. Die Firma Baader ist Weltmarktführer für Verarbeitungsmaschinen der Fisch- und Geflügelindustrie. weiterlesen

001_2451b

Jungheinrich

2014 – In den letzten Jahren baute die Firma Jungheinrich Ihr Netz der Vertriebsstandorte weiter aus. Wir wurden mit dem Entwurf eines grundlegenden Lichtkonzeptes beauftragt. Das Konzept wurde zum Bau von zwei neuen Standorten entwickelt mit der Maßgabe, es für weitere Standorte adaptierbar auszulegen. weiterlesen

privatwohnung-hamburg-021

Penthouse

2011 – Dieses Penthouse entstand nach der Sanierung zweier nebeneinander liegenden Nachkriegsbauten neu im aufgestockten Dachgeschoss. Die Architekten hatten für die Dachkonstruktion ein an das Konzept der Sheddächer angelehntes Design gewählt. Die Hauptaufgabe der Beleuchtungsplanung bestand in der Ausleuchtung der Dachschrägen zu den Fenstern in den Abendstunden. weiterlesen

grosse-bleichen-08

Große Bleichen

2012 – Die Rückversetzung der Fassade in den Ursprungszustand des Geschäfts- und Bürogebäude in der Hamburger Innenstadt war eine der Aufgaben im Zuge der Sanierungsarbeiten. Eine dezente Beleuchtung der Balkonbrüstungen wurde durch nicht sichtbare LED-Linien erreicht; Speziallinsenstrahler zur Ausleuchtung der Fensterlaibungen erzielen eine punktgenaue Beleuchtung ohne unnötiges Streulicht. weiterlesen

Opern Plaza

Opern Plaza

2012 – Gegenüber der Hamburger Staatsoper entstand ein Büro-Neubau, für den von Anfang an eine Zertifizierung in Gold nach DGNB angestrebt wurde. Dadurch kamen die Planungsbeteiligten sehr früh zusammen. Wir wurden mit der Erarbeitung der Beleuchtungsplanung betraut und dazu mit der Erarbeitung des Kriteriums 22 nach DGNB. Dieser erfordert Angaben zum Tageslicht und einer nachhaltigen, komfortablen Kunstlichtbeleuchtung der Arbeitsplätze. weiterlesen

metropolis-haus-02

Metropolishaus

2012 – Rechts neben der Hamburger Staatsoper entstand nach einem großflächigen Abriß ein neues Bürogebäude, benannt nach dem Kino, das auch wieder in den Kellergeschossen seinen Platz fand: das Metropolishaus. Die besondere Herausforderung war hier, daß das Gebäude sich erst im ersten Obergeschoss öffnet; der Besucher wird über einen im Boden eingelassenen Lichtkanal im Erdgeschoss. weiterlesen

Hamburg Aussenleuchten

Ludwigshof

2007 – Im Zuge einer umfangreichen Revitalisierung des Geschäftshauses wurden auch das Treppenhaus und die Fassade saniert. Das Treppenhaus des Gebäudes steht unter Denkmalschutz und sollte behutsam den modernen Anforderungen angepasst werden, gleichzeitig aber auch die historischen Gestaltungselemente aufgreifen. Ebenso wurden die Stilelemente der Fassade dezent illuminiert und hervorgehoben. weiterlesen

Ahrenkiel

Ahrenkiel

2008 – Für die Ahrenkiel Group wurde mit Blick auf die Außenalster ein neues Bürogebäude errichtet. Die Bürobeleuchtung sollte sehr flexibel gestaltbar sein; dies wurde über Pendelleuchten realisiert, die mit einer DALI-Stromschienensteuerung eingespeist werden. Einen Meilenstein in der Projektliste von list lichtdesign markiert die Fassade des Gebäudes: Es ist die erste, die wir mit LED-Technik realisiert haben. weiterlesen

dispomedica-02

Dispomedica

2013 – Die Dispomedica GmbH ist ein innovatives Familienunternehmen im Healthcare-Bereich. Wir wurden mit der Lichtplanung für den neuen Firmensitz in der Nähe vom Hamburger Flughafen beauftragt. Der neue Firmensitz ist in drei Teile gegliedert: in einem befinden sich die Büros und Konferenzräume, in dem anderen die Produktion. weiterlesen

firmenlounge-06

Firmenlounge

2009 – Ein namhaftes, internationales Unternehmen erweiterte seinen Hamburger Firmensitz. Neben den Büroflächen und Fluren umfaßte dies auch eine Lounge, die für verschiedene Zwecke genutzt werden sollte, z.B. die Mittagspausen, aber auch abendliche Veranstaltungen außerhalb der Arbeitszeiten. So wurde eine flexible Beleuchtung gesucht, die über eine dynamische RGB-LED-Deckenbeleuchtung mit unterschiedlich gestalteten Deckenfeldern realisiert wurde. weiterlesen

season-i-02

Season I

2009 – Die Hamburger Flagshipfiliale der ‚Season‘-Restaurants nahe des Hamburger Rathauses erhielt als besonderes Gestaltungselement raumdominierende Pendelleuchten.

Der Gastraum wird über diese markant gestaltet, weiterhin wurde zur Grundbeleuchtung eine Indirektbeleuchtung installiert, die den entsprechenden Tageszeiten angepasst werden kann. weiterlesen

Philosophie

Eine professionelle Lichtplanung setzt sich intensiv mit der Architektur und der jeweiligen Nutzung von Räumen auseinander. Sie ist dabei kein Selbstzweck, sondern unterstreicht die Bauweise und verbindet sie mit nutzungsbedingten und wirtschaftlichen Aspekten. Durch kreative Ideen bringen wir dafür Ästhetik und Funktionalität in Einklang. Im engen Zusammenspiel mit den Architekten sowie Bauherren und dank innovativster Technologien konzipieren wir eine Beleuchtung, die jederzeit den Anforderungen unserer Kunden gerecht wird – ästhetisch, atmosphärisch, energieeffizient. So entstehen für jeden Auftraggeber individuelle Lichtkonzepte, die sich auch bei geringem Budget professionell umsetzen lassen.

Schauen Sie doch mal in unseren Projekten vorbei und sehen Sie, was wir für bereits für andere Kunden realisiert haben!

Unsere Leistungen für Sie

Vorentwurf

  • Grundlagenermittlung
  • Klärung der Aufgabenstellung
  • Ideenfindung
  • Konzeptentwicklung

Entwurfsplanung

  • Entwurfspläne, CAD
  • Details und Sonderlösungen
  • Leuchtenauswahl
  • Berechnung und Visualisierung von Tageslicht & Kunstlicht
  • Präsentation der Lösungsmöglichkeiten
  • Kostenschätzung

Ausführungsplanung

  • Ausführungspläne, CAD
  • Detailzeichnungen, CAD
  • Tabellen für Gesamt- und Wärmelasten
  • Festlegung von Strom- und Regelkreisen
  • Leuchtenbemusterung
  • Leuchtenbuch
  • Kostenberechnung
  • Ermittlung der Mengen
  • Erstellen von Leistungsverzeichnissen
  • Prüfung der Angebote
  • Mitwirkung bei der Auftragsvergabe

Projektbegleitung

  • Überwachung der ausführenden Arbeiten
  • Überwachung der Beseitigung von Mängeln
  • Einstellen der Beleuchtung /Strahler
  • Feinabstimmung der Lichtszenen
  • Übergabe der Revisionsunterlagen